.

.

Auf dieser Seite veröffentliche ich Kundenfeedbacks die mich per Email erreicht haben.

.

Andreas aus der Schweiz:
Hallo Oli!
Ich finde Du hast es verdient, dass ich Dir ein kurzes Feedback über die Sideplaner von Dir abgebe. Am 26. War bei uns die Seeforellen Eröffnung. Zeit also die neuen Planer von Dir ins Wasser zu lassen! 😊

Ich muss sagen: Ich bin sehr sehr sehr begeistert! Ich habe nun schon einiges ausprobiert, aber deine Planer sind der Hammer!!!

Wie meistens zur Eröffnung, sind die Forellen nicht sehr gross – ich durfte aber eine masshaltige und eine untermassige Feumern – ich habe bei beiden jeweils den Clip selber ausgelöst und bin happy! Die Planer liegen schön im Wasser am Blei (dieses ist bei mir 15meter vom Köder entfernt) und ich spüre den Fisch zu 100%

Das hat bisher kein Planer geschafft! Gestern war das Wetter so richtig garstig… Also nichts wie raus und angeln 😉

Die Planer laufen auch bei Wellengang um einiges besser, als das was ich bisher so kannte… Dabei ist mir leider noch eine grosse Forelle entwischt – sie hat sich mit einem Riesen Sprung aus dem Wasser verabschiedet…

Fazit: Kundenzufriedenheit 200% - jeder der nicht mit deinen Planer arbeitet hat definitiv etwas verpasst!!!

Constantin aus Bielefeld:
Hallo Olli,
vielen Dank für die traumhaften Planer. Habe sie eben erst auspacken können, die sind ja einfach nur genial – ganz tolle Arbeit, da mach ich gerne Werbung für dich .

Norbert aus Österreich:
Grüß dich!
Mit Facebook und Co. habe ich nichts am Hut. Ich glaube das dieser Weg auch in Ordnung ist.
Ich habe deine Planer nun ausgiebig eingesetzt. Der Lauf ist perfekt, egal ob ich einen 13cm Wobbler oder eine 40er Renke am System schleppe. Die Klips halten gut und lösen beim Biss aus, genauso wie ich es wollte. Eine kleine Änderung habe ich vorgenommen. An der Oberseite vorne habe ich jeweils ein kleines Röhrchen angeklebt. Dort kann ich ein Knicklicht reinstecken, damit ich bei einbrechenden Nacht und eventuellem Biss mein Brettchen wiederfinde.
Fazit, ein tolles Produkt!!!

Sonderanfertigung für Sven:
Das Board ist genau passend auf die Breite des Magma Filetierbretts gearbeitet und durch 2 Wände in drei Fächer geteilt. Die Rückwand ist genau so hoch, um ein Echolot drauf montieren zu können. Das mittlere Fach will sich mein Auftraggeber mit Scharnieren verschließbar machen, um darin die Kabel seines 2. Echolotes, das er in der Plicht beim Trolling benutzt, verschwinden zu lassen. Der Deckel für das Fach wird passgenau mitgeliefert, die beweglichen Teile möchte der Kunde sich selbst montieren. Individuelle Anfertigungen sind also gar kein Problem!

Für Michael aus Ostholstein:
Und wieder hat das Baltic-Toolboard ein Boot komfortabler gemacht. Diesmal als Sonderanfertigung mit Fächern und in spezifischer Länge passend für das Boot.